Tagsüber betreut, abends zu Hause

14. Januar 2022

Die neue Tagespflege kann noch 10 Gäste aufnehmen

Im Pflegezentrum Stuttgart-Münster gibt es jetzt eine Tagespflege für ältere Menschen. 

Gemeinsam etwas essen, ins Gespräch kommen, in der Zeitung blättern, auf den Neckar blicken. Tagsüber in Gemeinschaft und betreut, abends wieder zu Hause sein. Seit dem 10. Januar 2022 gibt es dieses Angebot im Pflegezentrum in der Schussengasse in Stuttgart-Münster. Es richtet sich an ältere Menschen, die zu Hause gepflegt werden. Pflegende Angehörige haben so etwas mehr freie Zeit und können sich vom Pflegealltag erholen. Der Besuch einer Tagespflege wird deshalb von der Pflegekasse zusätzlich zum Pflegegeld gefördert.

Das Team der Tagespflege Stuttgart-Münster kann derzeit drei Gäste an zwei bis drei Wochentagen begrüßen. Das flexible Betreuungsangebot mit fachlicher Begleitung wurde schon erwartet. Jetzt kann sich zeigen, welche Angebote aus dem Fünf-Sinne-Konzept beliebt sind.

Für die neue Tagespflege wurden großzügige Räumlichkeiten saniert. Es gibt Rückzugsbereiche für die Mittagsruhe und eine Küchenzeile für die Zubereitung von Zwischenmahlzeiten. Ein warmes, frisch gekochtes Mittagessen ist selbstverständlich vorgesehen und kann individuell vorbereitet werden.

Ein Fahrdienst für die umliegenden Stadtteile Neugereut, Bad Cannstatt und Hallschlag ist im Aufbau. Die Tagespflege hat von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Die Begegnungsstätte PLUS ist gleich nebenan.

Zum Schutz vor Ansteckung mit dem Corona-Virus werden Gäste und Mitarbeitende im Moment täglich bei Ankunft getestet.

Kontakt :

Tagespflege Münster
Schussengasse 3
70376 Stuttgart

0711 90 79 74-0
Pflegestift.Muenster@udfm.de