Ein sehr gutes Ergebnis bei der Qualitätsprüfung des Medizinischen Dienstes im Pflegestift Backnang

12. November 2022

Wir bilden aus - Qualität und Wohlbefinden gehören für alle mit dazu

Ein Teil des Backnanger Pflegeteams - mit Rosen beschenkt zum Tag der Pflege 2022

Eine sehr gute Pflegequalität bescheinigt der Medizinische Dienst dem Pflegestift Haus am Berg in Backnang. Bei 13 von 13 bewerteten Kriterien erreichte das Team die höchste Punktzahl. Die sogenannte externe Prüfung durch die unabhängige Prüfstelle fand am 3. November 2022 statt.

"Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere gute Arbeit sichtbar wird", betont Einrichtungsleitung Tatjana Trinnes. Stellvertretung Sandra Schmitz sieht in dem guten Ergebnis "eine Bestätigung für den engagierten Beitrag des ganzen Teams, von der Hauswirtschaft über die Pflege bis zur Verwaltung."

Etwa einmal jährlich kommen zwei bis drei Qualitätsprüferinnen und -prüfer des Medizinischen Dienstes in die Pflegeeinrichtung mit 40 Bewohnerinnen und Bewohnern. Die Qualitätsprüfung dauert dabei meist 1-2 Tage und beantwortet die folgenden Fragen:

  • Wie werden die Bewohnerinnen und Bewohner von der Einrichtung dabei unterstützt, mobil und selbstständig zu bleiben? 
  • Wie werden die Bewohnerinnen und Bewohner von der Einrichtung unterstützt, mit besonderen Belastungen durch Krankheiten umzugehen, zum Beispiel beim Schmerzmanagement?
  • Wie unterstützt die Einrichtung die Bewohnerinnen und Bewohner bei der Gestaltung des Alltagslebens und der Pflege sozialer Kontakte?
  • Wie geht die Einrichtung mit besonderen Bedarfs- und Versorgungssituationen um – zum Beispiel bei der Eingewöhnung oder bei herausforderndem Verhalten?

Die Qualitätsdarstellung der Einrichtung wird durch eine weitere Säule ergänzt, die sogenannten Indikatorendaten. Dazu zählen beispielsweise Stürze, die von der Einrichtung selbst erfasst und an eine unabhängige Auswertungsstelle gemeldet werden.

Der vollständige Prüfbericht wird von den Pflegekassen veröffentlicht, Informationen über die Qualitätsinformationen finden Sie hier:

Qualität in der Pflege | Medizinischer Dienst