Baufortschritt im Pflegestift Obersontheim

08. November 2020

Die Fassaden sind fast fertig - die Zuwege werden gerichtet

Wandfarben werden vor Ort getestet

Die Erdarbeiten vor dem Eingang sind ein Zeichen für den Fortschritt beim Bau des Pflegestifts Obersontheim. Denn die Fassaden sind schon gerichtet und die Pflasterung der Zugangs- und Stellflächen wird rechtzeitig aufgenommen, bevor es zu witterungsbedingte Verzögerungen kommt. 30 pflegebedürftige Menschen können ab März in die komfortablen Einzelzimmer einziehen. Einrichtungsleitung Henry Bartz freut sich.

Maler und Bauträger legten gemeinsam mit Dienste für Menschen das Farbkonzept fest: Rot und Grün geben den Bewohnerinnen und Bewohnern in den zwei Wohnbereichen Orientierung.

Die Gewinnung von Mitarbeitenden wird das nächste wichtige Thema: Es werden Fachkräfte, Auszubildende und Betreuungskräfte eingestellt.

Herzlich willkommen!
Kontakt:
HBartz@udfm.de