Widerstandskraft in stürmischen Zeiten - Einladung zum DfM-Führungskolleg

25. Januar 2021

Auftanken für den Alltag

Der Umgang mit Belastungsspitzen, die Sie selbst oder Ihr Team bewältigen müssen, ist Teil Ihres beruflichen Alltags. Das DfM-Führungskolleg soll Sie darin unterstützen, Ihre eigene Widerstandskraft zu stärken und über die "Resilienzförderung" Ihres Teams nachzudenken. Folgende Inhalte erwarten Sie:

Die eigene Resilienz und Widerstandskraft stärken - Teil 1 am 12.03.21:

  • Was ist Resilienz? (Verständnis und Hintergrund positive Psychologie)
  • Selbstreflexion (typische eigene Stressauslöser und mögliche -auflöser)
  • Kollegiale Beratung
  • Eigene Ziele definieren, Perspektive schaffen
  • Freiwilliges „Homeschooling“: individuell oder mit kollegialer Unterstützung Gelerntes ausprobieren

Stärkenorientiert führen - Teil 2 am 26.03.21:

  • Ziele für stärkenorientierte Führung definieren
  • Eigenen Führungsstil und eigene Stärke definieren
  • Umgang mit Veränderungen (Corona als Krise, eigener Umgang mit Veränderung, Führen durch Veränderung)

Die Veranstaltung wird von Dagmar Dittmann geleitet, die das Thema Resilienz als Organisationsberaterin und Coach in vielen Facetten kennt und ihre Seminare mit viel Eigenaktivität der Teilnehmenden gestaltet.

Team-, Pflegegruppen- und Wohnbereichsleitungen und stellvertretende Pflegedienstleitungen können sich ab sofort anmelden.

Die Veranstaltung wird digital als Zoom-Meeting abgehalten und ist auf 14 Personen begrenzt und im Herbst am 12.11. und 26.11.2021 wiederholt

Uhrzeit: Jeweils von 8:45 – 12:30 Uhr
Anmeldung im Fortbildungszentrum bei:

AGrundmann@udfm.de