Tierisch netter Besuch in Kennenburg

16. Mai 2022

Diesen bekamen die Bewohnerinnen und Bewohner vom Pflegestift Esslingen - Kennenburg am Mittwochvormittag von der Farm Alpakaleben der Familie Hagner vom Stadtteil Oberhof. Mit ihren großen, dunklen Kulleraugen, dem fusseligen Schopf und den der Alpakas eigenen respektvollen Distanz konnten sich die zwei Alpakahengste Maceo und Ronaldo die Herzen der zahlreich erschienen Bewohnerinnen und Bewohner im Sturm erobern.

Die sanftmütigen Kameliden, ursprünglich in den südamerikanischen Anden beheimatet, gingen vorsichtig, neugierig und ohne Vorbehalt auf die Bewohnerinnen und Bewohner zu. Sie ließen sich ausgiebig streicheln und bestaunen. Durch das einfühlsame Verhalten der Langhälse wurden auch diejenigen erreicht, die zunächst zögerlich oder gar ängstlich waren.

Stefanie und Stefan Hagner, ausgebildete Fachkräfte für tiergestützte Förderung und tiergestützte Aktivität, informierten ausführlich über die Tiere und erläuterten welche Produkte aus der hochwertigen Faser des Fells hergestellt werden, zum Beispiel Seifen und Bettdecken.

Die Anwesenheit der Alpakas wirkte offensichtlich unmittelbar entspannend auf alle Anwesenden. Ein herzliches Dankeschön für diesen wohltuenden Besuch an Familie Hagner. Wir wünschen alles Gute für die Zukunft.

Mehr Information unter www.alpakaleben.de

Carmen Gwiasda
Sozialdienst