Rote Rosen, rote Lippen und noch mehr

16. April 2024

Werner Kutscher und Marianne Schwegler

Im Pflegestift Waiblingen geben Werner Kutscher und Marianne Schwegler den Ton an.

Immer am Mittwochvormittag sind die Bewohnenden zum Singen eingeladen. Mit Klavier und Mundharmonika werden Schlager, Volkslieder und noch mehr gespielt. Von „Lili Marleen“ und „Weißen Rosen aus Athen“ bis zu den klassischen Volkslieder wie „Es war im Böhmerwald“ und  „Hoch auf dem gelben Wagen“ war alles dabei.

Das Angebot wird sehr gerne angenommen und man hört den großen Chor bis in den letzten Winkel des Hauses singen. Unter tosendem Beifall werden die beiden Musikanten zum nächsten Lied getragen und alle haben großen Spaß daran.

Werner Kutscher und Marianne Schwegler sind wirklich eine große Bereicherung für das Haus.