Menschliche Zuwendung kommt bei Ebersbacher DfM-Kunden an

10. März 2021

Die Zufriedenheit mit den Leistungen von Dienste für Menschen ist sehr hoch. Das weist die neueste Kundenbefragung bei DfM aus. Besonders erfreulich ist, dass mehr als 1.000 Bewohnende, Angehörige und Betreuende das Umfragekriterium „Menschliche Zuwendung“ positiv bewerten. „Wir haben richtig gute Ergebnisse bei unserer Kundenbefragung bekommen“, freut sich Nachhaltigkeitsbeauftragte Sabine Kutschus. „Das spricht für eine gutes Management in der Corona-Krise.“ Im Leitbild von Dienste für Menschen stehen „Menschen, Nähe, Lebensfreude“ ganz vorne.

Im Pflegestift Eberbach/Fils ist der Grad der Zufriedenheit beim Thema Pflegequalität hoch: 90% der Befragten vergaben ein oder zwei „lachende Gesichter“. Sehr positiv bewertet wurden auch das diakonische Profil und Seelsorge und das Umweltbewusstsein. „Wir bleiben an dem Thema Essensqualität dran. Die konsequente Umsetzung der Essenswünsche ist wichtig“, betont die Nachhaltigkeitsbeauftragte, die das Fehler- und Beschwerdemanagement koordiniert.

♥♥♥♥♥ Menschliche Zuwendung
♥♥♥♥ Pflegequalität
♥♥♥♥ Diakonisches Profil und Seelsorge
♥♥♥♥ Umweltbewusstsein

Kontakt:
Nachhaltigkeitsbeauftragte Sabine Kutschus
SKutschus@udfm.de