Hauswirtschaftliche Ausbildung vorgestellt

19. Februar 2023

So kommt man auch ins Gespräch und spürt das Standing des Hauswirtschaft

Die Sibilla-Egen-Schule in Schwäbisch Hall hat einen Berufsinformationstag Hauswirtschaft. Als Ausbildungsbetrieb für Hauswirtschaft hat das Pflegestift Teurershof, vertreten von Hauswirtschaftsmeisterin Reitmaier und Mentorin Kostrzewa, daran teilgenommen. Die Pflegepuppe zeigt: auch die Pflegeausbildung wurde dort vorgestellt. Den schönen Infostand bauten die Haustechniker auf.  

Das neue Glücksrad und die leckeren Kekse "Teurershof- Bussis" lockten viele interessierte junge Menschen an und spannende Gespräche sind dabei entstanden.

Beim Dreh des Glücksrades wurden einige Quizfragen gestellt, wie beispielsweise:

  • Wie viele Pflegeheime gibt es ca. in Deutschland?
  • Wie viele Pflegekräfte gibt es ca. in Deutschland?
  • Welche Fähigkeiten benötigt es, um in eine Hauswirtschaftsausbildung zu starten?
  • Wie können die Karrierewege in Pflege und Hauswirtschaft aussehen?

Die Fragen wurden kreativ und interessiert und manchmal auch mit Hilfe von Fr. Reitmaier und Fr. Kostrzewa beantwortet - zur Belohnung gab es Informationsmaterial für die Ausbildung sowie leckere Kekse.

Freie Ausbildungsplätze bei DfM sind hier - übrigens auch für die Familienpflege.

Eine kurze Mail schreiben geht immer - wir melden uns:

Bewerbungen@udfm.de