Ein erleuchteter Advent in Seifhennersdorf

23. Dezember 2021

Wie der Stern von Bethlehem leuchtet der Herrnhuter Stern den Weg

Vielen Dank an den Posaunenchor, der sich am 1. Advent auf den Weg zu uns machte

Eine besondere Tradition in der Oberlausitz ist der Herrnhuter Stern über dem Hauseingang. Mit Beginn der Adventszeit sieht man diese prächtigen Sterne - traditionell an einem Stab oberhalb der Haustür angebracht, oftmals von einem Vordach geschützt - bei Wind und Wetter weit übers Land leuchten. Seit 160 Jahren trägt die Herrnhuter Brüdergemeinde dieses Symbol für den Stern von Bethlehem in die Welt.

Pünktlich zum 1. Advent erstrahlte ein solcher Stern für das Pflegestift Seifhennersdorf. Die Firma Staude GmbH aus Weißenberg installierte über dem Haupteingang die Vorrichtung samt Herrnhuter Weihnachtsstern, den sie für unser Haus gespendet hat. Heimbewohnerinnen und -bewohner und Mitarbeitende waren alle begeistert. Gleichzeitig spielte der Posaunenchor an diesem Tag vor dem Pflegestift.

Der 1. Advent war für alle ein besonderes Erlebnis und der gesamte Advent besonders erleuchtet.