Das Landespolizeiorchester macht Stimmung im Pflegestift Köngen

10. Juni 2021

Das erste Konzert seit langer Zeit - für die Musizierenden und die Zuhörenden

Spontane Einlage unseres Bewohners

Es war eine erfrischende Veranstaltung und es wurde geschunkelt, gesummt, mit den Händen gewunken und es gab jede Menge Applaus. Mit ihrem Auftritt brachte das Landespolizeiorchester unter der Leitung von Stefan R. Halder gute Laune unter die Bewohneden des Pflegestifts Köngen.

Es war eine besondere Veranstaltung und trotz wolkenbehangenem Himmel und ursprünglich gemeldetem Regenwetter waren die Zuhörer begeistert von der Darbietung des Orchesters.

Da unser Bewohner Herr Götz früher selbst in einem Orchester aktiv war, hat er das Polizeiquartett mit seinem Saxofon spontan unterstützt. Somit hatten wir zum Schluss ein großartiges Quintett, welches die Bewohnende sichtlich genossen.

 

Sozialdienst
Tanja Oberlechner