Berater zur Gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase (m/w/d), Landkreis Schwäbisch Hall

27. Juni 2024

Sie wollen sich in einem modernen Unternehmen weiterentwickeln. Unsere Teams freuen sich auf Sie (m/w/d) als

Berater/-in zur Gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase gemäß § 132g Abs. 3 SGB V
im Landkreis Schwäbisch Hall

Sie besitzen bereits die Qualifikation nach § 132g Abs. 3 SGB V oder lassen sich durch Dienste für Menschen weiterbilden. Voraussetzung hierfür ist eine bereits vorhandene Qualifikation als Pflegefachkraft oder Fachkraft in einem Gesundheitsberuf (z.B. HEP, Physiotherapeut:in). DfM übernimmt die Kosten von ca. 4.000,-€ (Gebühren, Freistellung, Reisekosten, ggf. Übernachtung).

Die Tätigkeit ist regional in unseren Standorten um Schwäbisch Hall angelegt. Dazu gehören die Pflegestifte Teurershof, Rosengarten-Vohenstein, Vellberg, Obersontheim und Rosenberg. Neben ihrer Tätigkeit als Berater:in gemäß § 132g Abs. 3 SGB V, sind Sie in einem der Standorte in der Pflege tätig. Sie werden für die Beratungsgespräche vom Dienst in der Pflege freigestellt.

Dienste für Menschen (DfM) ist ein diakonischer Altenhilfeträger. An 26 Standorten in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen bieten wir alle Leistungen der ambulanten und stationären Altenhilfe an.

Fühlen Sie sich aufgehoben in unserem Team. Gerne begrüßen wir Sie bei einer Tasse fair gehandeltem Biokaffee. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf! 

Kontakt:
Pflegestift Teurershof
Michaelstraße 55
74523 Schwäbisch Hall

Regionalleitung Martin Otterbach
Bewerbungen@udfm.de
0791 951 41-91