Begleitung Schwerkranker und Sterbender

In ihrer letzten Lebensphase begleiten wir Sterbende und ihre Angehörigen, dass sie sich sicher fühlen können. Die Botschaft von der Auferstehung Jesu Christi bietet uns dabei Trost und Kraft sowie eine Hoffnung, die über den Tod hinausreicht.

Wir wollen Sterbenden bis zuletzt ein würdiges Leben in Gemeinschaft ermöglichen. Deshalb setzten wir uns für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von Pflegenden, Ärzten, Angehörigen, Hospizdienst und Seelsorge ein.

Wir verabschieden Verstorbene in Würde. Wir pflegen ein Abschiedsritual und feiern am Ende des Kirchenjahres einen Gedenkgottesdienst.