Peter Stoll, Geschäftsführer Dienste für Menschen gGmbH

Geboren 1957

Vorsitzender der Geschäftsführung der Dienste für Menschen gGmbH, der Dienste für Menschen Sachsen gGmbH, der Dienste für Menschen Bayern gGmbH sowie Geschäftsführer der Dienste für Menschen H.W.D. Gesellschaft für hauswirtschaftliche Dienstleistungen mbH

Lebenslauf

Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Freien Universität Berlin mit Schwerpunkten Marketing sowie Investition und Finanzierung im Bereich Betriebswirtschaftslehre

1979 Abschluss des Studiums mit dem Titel Diplom-Ökonom

Von 1979 bis 1993 Referent für Organisation, Planung und Informationstechnologie beim Nordelbischen Kirchenamt in Kiel, der Verwaltung der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche

1993 bis 2004 Mitglied der Kirchenleitung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg (Oberkirchenrat) und Dezernent für Finanzen und Informationstechnologie sowie Vertretung der Landeskirche in zahlreichen Gremien u.a. EKD-Finanzbeirat und EKD-Steuerkommission sowie in mehreren Anlageausschüssen, in der Zeit auch ehrenamtliche Mitarbeit im Missioncouncil des Evangelischen Missionswerks in Südwestdeutschland und im Stiftungsrat der Samariterstiftung

Beim Lutherischen Weltbund (LWB) war Stoll von 1998 bis Mitte 2010 ehrenamtlich tätig, zunächst als Berater für Finanzfragen und von 2003 bis 2010 als Schatzmeister und Vizepräsident für Westeuropa. Der LWB ist eine Gemeinschaft lutherischer Kirchen weltweit. 1947 in Lund (Schweden) gegründet, zählt er inzwischen 140 Mitgliedskirchen, denen über 70 Millionen ChristInnen in 79 Ländern weltweit angehören.

Weitere Informationen zum LWB unter:

http://www.lutheranworld.org/welcome.DE.html  

Seit 2004 Leitung von Dienste für Menschen.

Bei der Evangelischen Kreditgenossenschaft Kassel eG (EKK) war Stoll von 1996 bis 2000 im ehrenamtlichen Vorstand. Von 2001 an war er dort im Aufsichtsrat, engagiert auch als stellvertretender Vorsitzender. Im Juni 2014 ist aus EKK und EDG die Evangelische Bank eG (EB) geworden, die nachhaltig führende Kirchenbank Deutschlands, spezialisiert auf die Förderung ihrer Mitglieder aus den Bereichen Kirche und Diakonie. Stoll ist einer der stellvertretenden Vorsitzenden des neuen Aufsichtsrates.

Außerdem ist Peter Stoll bei Acredo im November 2016 erneut zum Aufsichtsrat gewählt worden. Die ACREDO Beteiligungsgenossenschaft eG fördert und unterstützt Bankdienstleistungen, die sich an christlichen Werten orientieren.

Weitere Informationen zur EB unter: http://www.eb.de 

Seit 2012 Finanzausschussvorsitzender bei der Evangelischen Mission in Solidarität e.V. (EMS).

Weitere Informationen zur EMS unter: http://www.ems-online.org/

Der Vorstand der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft e.V. (BWKG) hat Peter Stoll am 3. Februar 2015 zum Vorsitzenden des Fachausschusses für Pflegeeinrichtungen berufen. Bisher war der Geschäftsführer von Dienste für Menschen stellvertretender Vorsitzender des BWKG Fachausschusses.

Weitere Informationen zur BWKG unter: http://www.bwkg.de/

Veröffentlichungen

Verschiedene Veröffentlichungen zu folgenden Themen:

  • Nachhaltige Finanzierung von Diakonie und Kirche

  • Finanzmanagement, Personalplanung und Informationstechnologie in der Kirche

  • Wirtschaftliches Handeln in der Kirche

  • Ethisch reflektiertes Investment

  • Soziologische Überlegungen zur Kirchenmitgliedschaft