Zweites Sportfest am Kottmar - Bewohner und Mitarbeitende treten an

03. September 2018

Bewohnerkategorie Rollstuhlfahrer

Kategorie Mitarbeitende - mit Leitung am Start

"Wann haben wir wieder mal ein Sportfest?", so fragten die Bewohner vom Wohnbereich Kottmar im Pflegestift Oberland. Ende August war es soweit - an einem freundlichen Spätsommernachmittag um 15.00 Uhr trafen sich alle Sportler zum '2. Sportfest am Kottmar'. Jeder Teilnehmer erhielt einen Stationszettel, auf dem die Ergebnisse vermerkt wurden.

Folgende Stationen mussten absolviert werden: Kegeln, Büchsen werfen, Fußball, Gewichte stemmen, Schwamm ausdrücken, Geschicklichkeit und Gegenstände erraten. Bewohner und Mitarbeitende nahmen daran teil. Höhepunkt war der abschließende Gummistiefelweitwurf, der mit viel Spaß durchgeführt wurde.

Die gesamte Mitarbeiterschaft des Wohnbereichs, ehrenamtliche Helfer und Angehörige der Bewohner brachten ihre Freizeit ein oder nahmen einen 13 Stunden Arbeitstag in Kauf, um allen ein schönes Sportfest zu bereiten. Dafür ein herzliches Dankeschön. Ein Dank geht dabei auch an Heimleitung, Pflegedienstleitung, Hausmeister und den Koch im Pflegestift Oberland, die das alles tatkräftig und mit persönlichem Körpereinsatz unterstützten. Natürlich gab es auch eine Siegerehrung mit Medaillen und Preisen in den Kategorien Rollstuhlfahrer, Bewohner ohne Rollstuhl und Mitarbeitende.

Der Tag klang mit Grillwürstchen und Kartoffelsalat in gemütlicher Runde aus. Dies war ein besonderes Erlebnis für alle Beteiligten und der Wunsch ist es, im nächsten Jahr ein '3. Sportfest am Kottmar' durchzuführen.