Wir werden sein wie die Träumenden

12. Juni 2018

Der Posaunenchor St. Bernhardt zum Hohenkreuz spielte traumhafte Musik

unter diesem Motto stand der diesjährige Ökumenische Sommergottesdienst des Geriatrischen Zentrums Esslingen-Kennenburg.

Von was träumen Sie? Dieser Frage gingen Pfarrerin Cornelia Reusch und Diakon Dr. Esteban Rojas nach. Christina Barrotta vom Betreuungsteam berichtete von den Träumen der Bewohnerinnen und Bewohner. Mal wieder das Lieblingsgericht genießen, wie die Ehefrau es gekocht hat, oder einen Besuch im alten Turnverein machen und sehen, was sich alles verändert hat, die Schwester besuchen, das alles sind Träume und Wünsche. Pfarrerin Reusch behandelte das Thema Träume auch in ihrer Predigt. Sind Träume nur Schäume? Was kann ein Traum mit meinem Alltag oder meinem Leben zu tun haben?

Bei traumhafter Kulisse im Kennenburger Park passte alles zum Thema. Der Posaunenchor St. Bernhardt zum Hohenkreuz spielte traumhafte Musik. Der Ökumenische Kirchenchor verzauberte das Publikum mit seinen Liedern. Sogar für kleine Mitbringsel oder Geschenke war gesorgt. Die Männerwerkstatt bot an ihrem Stand kleine selbstgemachte Holzarbeiten wie zum Beispiel Zeitschriftenboxen oder die beliebten Vogelhäuschen an. Das sommerliche Wetter lud zum Bleiben ein. Passend dazu gab es Gegrilltes und kühle Getränke. Ein schattiges Plätzchen rund um den Brunnen und nette Gesellschaft boten einen schönen Ausklang.