Regionale EMAS-Klausur Bayern

22. Juli 2019

Heizkraftwerk der Firma TopClean

Es durfte an den Maschinen selbst Hand angelegt werden

Helmut Pongraz erklärt die verschiedenen Waschverfahren

Das regionale Nachhaltigkeitsteam der bayerischen DfM-Einrichtungen besucht im Rahmen seiner Klausur die Wäscherei TopClean an seinen Standorten in Lohberg und Arrach. Die Firma TopClean ist wie Dienste für Menschen ebenfalls sehr am Thema Nachhaltigkeit interessiert und hat hierfür zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

Stolz führt Helmut Pongraz durch seinen Betrieb und erklärt den Besuchern die unterschiedlichen Waschverfahren, die Abläufe im Betrieb, sowie die firmeneigene Klimaschutzzentrale. Vor allem wird erläutert, wieviel Energie durch den Einsatz von Holzpellets eingespart werden kann. Geplant ist in naher Zukunft sogar die naheliegende Gemeinde mit Wärme durch das Heizkraftwerk zu versorgen.

Es war ein durchweg gelungener und interessanter Tag, mit vielen Einblicken in den Alltag einer industriellen Wäscherei. Hierfür bedanken wir uns ganz herzlich bei den Mitarbeitenden der Firma TopClean, sowie bei Helmut Pongraz für die informative Führung und das leckere Abschlussessen im Seepark Arrach.