Pflegestift Rosengarten-Vohenstein baut neu

27. Oktober 2015

Ab sofort begrüßt ein Bauschild die Lieferanten, Nachbarn und Gäste am Parkplatz des Pflegestifts Rosengarten-Vohenstein. "Neubau Pflegestift Rosengarten-Vohenstein" steht in weit sichtbaren Buchstaben geschrieben. "Unsere Bewohner freuen sich schon auf den Neubau", sagt Jürgen Straßel, Regionalleiter von Dienste für Menschen in Hohenlohe. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2017 geplant. Die rund 50 Bewohner im Bestandsgebäude ziehen dann in den Neubau um.

Das neue Pflegestift bietet 60 Bewohnerplätze in Einzelzimmern. Der flache, zweigeschossige Baukörper passt sich in die Landschaft ein und beherbergt vier Wohngruppen. Für jede Wohngruppe ist ein 75 m² großer Aufenthaltsbereich vorgesehen. Alle Bewohner verfügen über ein eigenes Badezimmer. Räume für Heimverwaltung, Empfang, Personal- und Therapie vervollständigen das Wohn- und Pflegeangebot. Eine Terrasse mit beschütztem Garten ergänzt die begrünten Außenanlagen. Sobald Genehmigungsverfahren und Erschließung abgeschlossen sind, beginnt die Unternehmensgruppe Glöckle mit dem Bau. "Insgesamt gesehen fühle ich mich hier wohl." 100% der Bewohner des Pflegestifts Rosengarten-Vohenstein antworteten im Frühjahr 2015 mit "Ja" auf diese Frage. Eine hohe Zufriedenheit spricht aus diesen Angaben, zu der sich ab sofort Vorfreude auf das neue Zuhause gesellt.

Kontakt und Information: Jürgen Straßel JStrassel@udfm.de