Petra Herrmann als Regionalleitung Esslingen eingeführt

14. Juli 2017

Geschäftsführer Bernhard Udri wünscht Regionalleitung Petra Herrmann viel Glück

Geschäftsführung, Vertreter von Verwaltung und Kirche, Mitarbeitende und Ehrenamtliche nehmen an der Einführung teil

Petra Herrmann ist neue Regionalleitung Esslingen bei Dienste für Menschen (DfM). Die erfahrene Führungskraft leitet das Geriatrische Zentrum Esslingen-Kennenburg mit Diakoniestation, Quartier am Hainbach und Pflegestift sowie das Seniorenzentrum Ehmann in Köngen. Mehr als 300 Mitarbeitende pflegen und betreuen in Kennenburg und Köngen ebenso viele Menschen mit Hilfebedarf.

Petra Herrmann ist eine ausgewiesene Pflegeexpertin, das belegen auch mehr als 30 Berufsjahre. „Neuerungen und Veränderungen sind selbstverständlich“, sagt Herrmann mit Blick auf die Generalsanierung im Geriatrischen Zentrum. Die gelernte Altenpflegerin richtet mit Bezug auf den eigenen beruflichen Lebenslauf einen Dank an ihren Dienstgeber: „Die persönliche und fachliche Weiterentwicklung der Mitarbeitenden hat bei Dienste für Menschen einen hohen Stellenwert.“

Dienste für Menschen ordnet die 33 stationären und ambulanten Altenhilfeeinrichtungen mit insgesamt 1.600 Mitarbeitenden in neun Regionen. Die Regionalleitungen sind direkte Ansprechpartner für die Geschäftsführung und vor Ort tätig.