Neues Foyer im St. Georg.

17. Juli 2018

Neue Fernsehecke nach Umbau der Empfangstheke.

Sitzgruppe im Eingangsbereich.

Sitzgruppe vor neuem Verwaltungsbüro.

Die alte Empfangstheke im Eingangsbereich hat ausgedient. In der jüngeren Vergangenheit war sie ohnehin nicht mehr besetzt und diente meist nur noch als Ablagemöglichkeit. Nach Umbau des Eingangsbereiches, mit Schaffung eines zusätzlichen Verwaltungsbüros, war sie als Arbeitsplatz gänzlich überflüssig geworden.

Was lag da näher, als den Platz für unsere Bewohnenden zu nutzen. Zumal die Sitzmöglichkeiten im Foyer ohnehin wenig und nicht besonders einladend waren.

In diesem Zusammenhang wurde nicht nur die Theke entfernt, sondern auch das restliche alte Sitzmobiliar ausgetauscht und ergänzt.

Hierdurch entstanden mehrere kleine Sitzgruppen, die gleich nach Anlieferung von Bewohnerinnen und Bewohnern wohlwollend in Augenschein genommen wurden. „Sehr bequem“, „oh, sogar mit Fußschemel“ und „da kann man viel besser aufstehen“, so waren die ersten Rückmeldungen.

Leider wurde die Fernsehecke nicht mehr vor Beginn der Fußball Weltmeisterschaft fertiggestellt. Und nach dem frühen Ausscheiden der deutschen Elf, konnten nur noch die Partien der anderen Nationalmannschaften angeschaut werden.

Glücklicherweise gibt es ja noch genügend Alternativen zum Fußball, was man an einem gemütlichen Fernsehabend anschauen kann.