Neue Hochbeete für die Terrassen im Pflegestift Kennenburg

16. Mai 2018

Das erste Hochbeet ist fertig

Der Förderverein Pro Quarto des Geriatrischen Zentrums Esslingen-Kennenburg unterstützt das Gartenprojekt auf den Terrassen des neu gestalteten Wohnbereiches Bellevue. Alle sind mit einbezogen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Männerwerkstatt bauen mit Bewohnern die Hochbeete zusammen. Mitarbeiter des Betreuungsteams streichen mit Bewohnerinnen und Bewohnern die Wände.

 „Es tut gut, mit anpacken zu können“, so ein Teilnehmer der Männerwerkstatt. Auch bei der Bepflanzung braucht man viele helfende Hände. Ganz im Sinne des 5-Sinne Konzeptes, entsteht die Bepflanzung. Es gibt Kräuter, die duften, selbst geerntete Tomaten, die ein tolles Aroma haben und viele schöne Blumen. Die Augen und auch die Seele freuen sich daran. Alte Erinnerungen an den eigenen Garten mit Gemüse, Kräutern und Blumen werden wach. Mithilfe der finanziellen Unterstützung des Fördervereins Pro Quarto kann so eine kleine „grüne Oase“ entstehen.