Neubau Pflegeheim am Kloster Denkendorf

17. Oktober 2019

Der Dachstuhl ist aufgerichtet - am 24. Oktober steht das Richtfest an

Architekt Jürgen Weidner koordiniert das Projekt, hier im Juli 2019 im Rohbau noch ohne Dach

Die Stiftung Evangelische Altenheimat übernimmt die Trägerschaft für die geplante Pflegeeinrichtung am Kloster Denkendorf. Die Kloster Denkendorf Immobilien GmbH (KDIG) hat die Immobilie im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg entwickelt und führt dort seit rund 11 Monaten Baumaßnahmen durch.

„Es ist uns gelungen, die Anliegen der Stiftung Evangelische Altenheimat in die laufenden Arbeiten und Planungen zu integrieren. Wir freuen uns, dass sich die Stiftung Evangelische Altenheimat für die Trägerschaft entschieden hat und somit in 2020 weitere dringend benötigte Pflegeplätze zur Verfügung stehen“, führt KDIG-Geschäftsführer Rainer Freyer aus. Im Frühjahr 2019 hat die KDIG die Trägerschaft für das Pflegeheim am Kloster Denkendorf neu ausgeschrieben, nachdem das Sozialunternehmen Die Zieglerschen seinen Rücktritt aus dem Projekt erklärt hat.

Projektentwicklung

Zum Projektauftakt entschied ein Architektenwettbewerb über die bestmögliche Eingliederung der 45 Pflegeplätze in das historische Ensemble. Noch vor dem ersten Spatenstich wurden schützenswerte Zauneidechsen umgesiedelt, anschließend umfangreiche archäologische Funde gesichert. Im Oktober 2019 ist der Rohbau nach nur 11 Monaten Bauzeit annähernd erstellt, das Dach aufgerichtet und die ersten Fassadenelemente werden eingebaut. Die endgültige Form des Gebäudes ist bereits voll zu erkennen.

Die Kloster Denkendorf Immobilien GmbH (KDIG) mit Sitz in Esslingen-Kennenburg ist eine 100%ige Tochter der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Die KDIG entwickelt die Immobilie Klosterareal Denkendorf, führt Baumaßnahmen durch und vermietet die Immobilie.

Die Stiftung Evangelische Altenheimat ist eine kirchliche Stiftung bürgerlichen Rechts und betreibt mit ihren Tochtergesellschaften Wohn- und Pflegeangebote der Altenhilfe einschließlich Junger Pflege im Großraum Stuttgart.