Neckarblick über den Bauzaun

29. August 2018

Aus Doppelzimmern werden großzügige Einzelzimmer - in vielen Fällen mit Blick auf Weinberge und Neckar

Die komplette Ver- und Entsorgung ist erneuert

Die Sanierungsarbeiten im Pflegestift Stuttgart-Münster sind in vollem Gang: Im Ost- und Westflügel sind die Ver- und Entsorgungsleitungen entfernt, Türöffnungen wurden zugemauert, Decken und Böden abgetragen und die Bäder in einen Rohbauzustand versetzt.

Und auch der Neuausbau hat schon begonnen. Die ersten elektrischen Anlagen sind montiert - vor allem anderen kommt der Brandschutz - die ersten neuen Wasser- und Abwasserleitungen sind verlegt, der Badausbau beginnt.

Dieser Rückbau bis auf die Grundmauern zeigt jetzt das Potential der zukünftigen Einzelzimmer auf: großzügig wirken die entkernten Räume, die in vielen Fällen einen Blick auf Weinberge und Neckar freigeben.

Im kommenden Frühjahr sind die Räumlichkeiten bezugsfähig. Die sanierten Dienstzimmer punkten dann mit Schallschutz und Klimatisierung.

Fazit: Bewohner, Mitarbeitende und Hauswirtschaft tragen die vielen Veränderungen mit und freuen sich auf die neuen Wohnbereiche.