Mitarbeitervertretung vergrößert sich.

23. April 2018

Neue Mitarbeitervertretung des Pflegestift Waldmünchen. Von Links: Gisela Schichl, Martin Bierl, Vorsitzende Ute Ruhland und Heimleiter Bernd Pirner

Der guten Belegung und dem zusätzlichen Personalschlüssel ist es zu verdanken, dass bei dieser Wahl der Mitarbeitervertretung drei Vertreter, statt nur einem gewählt wurden. Dies ist im Pflegestift Waldmünchen zum ersten Mal so, freut sich Regionalleiter Bernd Pirner, der früher selbst jahrelang im Vorsitz der Gesamtmitarbeitervertretung des Unternehmens Dienste für Menschen war. Bei einem gemütlichen Abendessen gratuliert er den Gewählten und erklärt, dass aus seiner Sicht grundsätzlich keine unterschiedlichen Interessen vertreten werden müssten, sondern menschlich und korrekt am gleichen Strang gezogen werden soll, um ein gelingendes Miteinander zu ermöglichen. Die neue Vorsitzende der MAV wurde bereits in einer ersten Sitzung gewählt. Ute Ruhland hat das Amt bereits in den letzten vier Jahren ausgeübt und freut sich nun dies in einem Team tun zu können.

Herzlichen Glückwunsch und eine gute Zusammenarbeit.