Mach Freunde zu Kollegen - Tag der Pflege 2018

09. Mai 2018

Ich arbeite im Pflegestift Waiblingen, damit ich wertvolle Arbeit am Menschen erbringen kann.“ Florian Enkelmann, Mentor

„Ich arbeite im Pflegestift Waiblingen, damit ich Rahmenbedingungen für eine optimale Pflege der Bewohner und ein gutes Arbeitsklima für Mitarbeiter schaffen kann.“ Christina Kuhn, Pflegedienstleitung

Der internationale „Tag der Pflege“ - „International Nurses Day“ - ist am 12. Mai 2018. Er wird in Deutschland seit 1967 veranstaltet. Das diesjährige Motto „Mach Freunde zu Kollegen“ soll auch Quereinsteiger für den Beruf begeistern. DfM-Mitarbeitende zeigen sich hier auf einem Foto und erklären ihren Beruf in der Aussage:

„Ich arbeite im Pflegestift Waiblingen, damit …“.

„Eine wichtige Kraftquelle ist für uns Menschen die Wertschätzung, die uns von anderen entgegengebracht wird. Wer pflegebedürftige und kranke Menschen pflegt, verdient Anerkennung und Dank“, äußert sich Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg zum Tag der Pflege.

Dienste für Menschen ist ein diakonischer Träger, wir bezahlen unsere Mitarbeitenden nach dem Tarif, der auch für den öffentlichen Dienst gilt.

Auszubildende in der Pflege erhalten in Baden-Württemberg im ersten Ausbildungsjahr 1040 Euro, starten als Pflegefachkraft mit 2.719,60 Euro und erreichen mit zunehmender Berufserfahrung Vergütungen von über 3.400 Euro.

Diakonische Träger arbeiten nicht gewinnorientiert, die Erträge fließen in die Sicherstellung und Verbesserung der Leistungen und die Gehälter der Mitarbeitenden. Dienste für Menschen weist für 2017 einen Personalaufwand von rund 58 Mio. Euro aus.