Freiluftkonzerte im Pflegezentrum Stuttgart-Münster

03. April 2020

Andreas Fuss - Pfarrer und Leiter der Begegnungsstätte im Pflegezentrum Stuttgart-Münster - überwindet die Corona-Einschränkungen auf dem Garagendach und musiziert für den ganzen Stadtteil

Liebe Angehörige,
in einer Zeit, in der sich die Menschen nicht in großen Gruppen treffen sollen, hatten wir die Idee mit einem Freiluftkonzert. Auf der Garage unseres Schwimmbads ist die Mitte zwischen Pflegestift, Wohnstift, Rathaus und Privathäusern. Hier baute Andreas Fuss, Leiter der Begegnungsstätte, seine Musikanlage auf und fing pünktlich um 14 Uhr an, auf seinem Keyboard zu spielen: Andrea Fuss sang und begleitete nonstop zwei Stunden Lieder aus allen Himmelsrichtungen!

Der Pfarrer und Leiter unserer Begegnungsstätte wollte, so wie in alten Zeiten, Leben in das Pflegestift, das Wohnstift und den Stadtteil bringen und das ist ihm auch sehr gut gelungen. Menschen aus Münster öffneten ihre Fenster, Menschen vom Pflegestift waren drinnen an den Fenstern und im Wohnstift auf den Balkonen, natürlich mit dem vorgeschriebenen Abstand. Die Cannstatter Zeitung war auch dabei und brachte am Samstag diese Aktion mit Bild und Text in ihrer Ausgabe.

„Gott hat uns nicht gegeben, den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.“ (2. Timotheus 1,7). Andreas Fuss beherrscht als Theologe sowohl die Kirchen- als auch die weltliche Musik und brachte die Sonne in die Herzen der Menschen.

„Lass die Sonne in dein Herz!“- so war auch das Motto für diese Aktion. Nach Ostern wird es eine Kontinuität geben, dann mit Saxofon und Keyboard- natürlich wieder professionell!

Doris Löhr, Einrichtungsleitung

DLoehr@udfm.de