Einführungstage neue Mitarbeitende

22. März 2018

Im vergangenen Jahr haben über 300 neue Mitarbeitende bei Dienste für Menschen eine Tätigkeit aufgenommen - in Pflege und Betreuung, Hauswirtschaft oder Technik, als Auszubildende oder Verwaltungsmitarbeitende. Geschäftsführung, Mitarbeitervertretung, Seelsorgebeauftragte und Personalmanagement begrüßen die neu hinzu gekommenen im Rahmen des "Einführungsseminars für neue Mitarbeitende".

An diesem Tag geht es um viele Informationen - von A wie Arbeitsvertragsrichtlinie bis Z wie Zusatzversorgung. Begegnung, Kennenlernen und die Fragen der neuen Mitarbeitenden sind das Wichtigste bei diesem Treffen. Was zeichnet Diakonie aus? Welche Ansprechpartner habe ich bei DfM? Was bedeutet EMAS? "Wir kommen unkompliziert miteinander ins Gespräch", weiß Barbara Hipp, Leitung Personalmanagement.

Die Einführungstage im Frühjahr 2018 fanden in Ebersbach-Neugersdorf, Esslingen und Gundelsheim statt, im Herbst folgen Einführungsseminare in Waldmünchen und Stuttgart-Münster. Neue Mitarbeitende erhalten im Laufe des ersten Jahres ihrer Tätigkeit bei DfM eine Einladung.