Ehrenamt wird geehrt

20. Januar 2020

"Singen mit Wolfgang Steiner" im Pflegestift Gundelsheim

Eine stolze Anzahl ehrenamtlich Engagierter - das "Gewinnen - Begleiten - Fördern - Würdigen" leisten die DfM-Mitarbeitenden vor Ort

Noch ist Januar - also die Zeit der Neujahrsempfänge. Bürgermeister und Bürgermeisterinnen wie Heike Schokatz aus Gundelsheim nutzen diese Zusammentreffen, um das lokale Ehrenamt auszuzeichnen. Wolfgang Steiner, Ehrenamtlicher im Pflegestift Gundelsheim, wurde jetzt in der Kategorie "Soziales Leben" ausgezeichnet:

15 Jahre (!) lang leitet und begleitet der engagierte Gundelsheimer den Pflegestifts-Chor am Mittwochnachmittag. "Die Menschen im Pflegestift sind unendlich dankbar, gemeinsames Singen und Musizieren verbindet, es hält fit und jung, zaubert ein Lächeln auf die Gesichter - kann es ein schöneres Dankeschön für einen ehrenamtlich Engagierten geben?", schreiben die Gundelsheimer Nachrichten.  

392 Ehrenamtliche zählte Dienste für Menschen 2019 in seinen Einrichtungen. Vom "Für-Singen" über "10 Jahre Internet-Café" bis zur Pflege von Kräuter-Beeten steht die Vielfalt im Vordergrund des Engagements.

"Ihren Erfahrungen einen Sinn geben" lautet das Motto für das Ehrenamt bei Dienste für Menschen. Interessenten wenden sich an unsere Einrichtungen vor Ort .