Der Maibaum steht - St. Georg

04. Mai 2018

Maibaum vor dem Pflegestift St.Georg

Unser Musikant, Schreiner Karl

Stolz präsentiert sich der Maibaum des Pflegestift St.Georg. Bereits beim Aufstellen und bei der anschließenden Feier wurde gerätselt, woher der Brauch denn nun eigentlich kommt? Nach vielen verschiedenen Wortmeldungen und „Fachsimpeleien“ hatte unser Musikant die rettende Idee. „Ist doch völlig wurschd woher der Brauch kommt! Er ist schön und jetzt lasst uns feiern.“ Das taten dann auch alle, bei frischem Maibock, Brezen mit Obazda und Musik wurde ausgelassen gefeiert und gesungen.

Um dem regionalen Brauch des Maibaumstehlens vorzubeugen, wurden die Nachtwachen zusätzlich mit der Bewachung des Baumes beauftragt. Somit stand dieser auch noch am nächsten Tag und das Pflegestift kam auch dieses Jahr um eine Auslösung herum.