Corona-Prämie für DfM-Mitarbeitende

21. August 2020

Alle Berufsgruppen sollen berücksichtigt werden - dafür hat sich DfM eingesetzt

Die Corona-Prämie ist abgerechnet - Ende August 2020 erhalten die anspruchsberechtigten DfM-Mitarbeitenden die Auszahlung. "Die Kolleginnen und Kollegen freuen sich, wenn die Prämie jetzt tatsächlich kommt", sagt Annemarie Garcia, stellvertretende Vorsitzende der GMAV.

Der Betrag wird im August in Baden-Württemberg anteilig als "Corona-Prämie Bund" und "Corona-Prämie Land" auf dem Gehaltszettel ausgewiesen. In Sachsen sollen die Mitarbeitenden den Anteil "Land" zum Jahresende erhalten, die bayerischen Pflegemitarbeitenden konnten den Länderanteil bereits beim Freistaat beantragen.

"Wir haben uns aktiv dafür eingesetzt, dass alle Berufsgruppen berücksichtigt werden. Das ist uns gelungen", freut sich DfM-Geschäftsführer Rainer Freyer.

Geschäftsführung und GMAV hoffen und setzen sich dafür ein, dass der Prämie strukturelle Verbesserungen bei den Vergütungen der Mitarbeitenden und den Rahmenbedingungen der Altenhilfe folgen.